Kieferorthopäde Dr. Frank Klemme

Der Doc

Hallo und Guten Tag!

An dieser Stelle möchte ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Dr. Frank Klemme. Mein Beruf, der mir sehr viel Spaß macht, ist Zahnarzt für Kieferorthopädie.

Schon als Jugendlicher fand ich diesen Beruf sehr interessant. Das kam daher, dass ich von meiner eigenen kieferorthopädischen Behandlung sehr beeindruckt war. Mir gefiel die freundliche und ruhige Art meiner damaligen Behandlerin, und es hat mich fasziniert, wie sie meine Zähne gerade gerückt hat. Ich wollte unbedingt wissen, wie man das macht und wie man dafür diese ganzen Zangen, Instrumente und Brackets einsetzen muss.

Nach dem Abitur begann ich mein Studium der Zahnmedizin an der Universität in Heidelberg. Nach dem zahnärztlichen Staatsexamen arbeitete ich zunächst 15 Monate als Assistenzzahnarzt. Im Anschluss daran fand meine Weiterbildung zum Kieferorthopäden am Universitätsklinikum in Frankfurt/Main statt. Nach 4-jähriger Weiterbildungszeit und erfolgreicher Abschlussprüfung darf ich seit Januar 2002 den Titel „Zahnarzt für Kieferorthopädie“ führen.

Anfang des Jahres 2003 übernahm ich die Leitung der Praxis für Kieferorthopädie in Fulda, im Frühjahr 2011 habe ich meine Praxis auf der Berger Straße in Frankfurt/Main eröffnet.

Meine Begeisterung für meinen Beruf gebe ich auch noch weiter: ich besitze die kieferorthopädische Weiterbildungsberechtigung der hessischen Landeszahnärztekammer und bilde alle zwei Jahre Zahnärzte und Zahnärztinnen zu Kieferorthopäden weiter.

Als Berufsausübender muss man sich ständig auf dem Laufenden halten. Ich informiere mich mehrmals im Jahr über die neuesten Entwicklungen, Forschungsergebnisse und Behandlungsmethoden auf Fortbildungen und Kongressen im In- und Ausland. So kann ich Ihnen eine Zahnkorrektur anbieten, die sich wissenschaftlich gesehen auf einem hohen Niveau bewegt.

Eckpunkte meines Lebenslaufs

  • Staatsexamen und Approbation zum Zahnarzt in Heidelberg, Januar 1996
  • Angestellter Assistenzzahnarzt in Schwetzingen 1996-1997
  • Weiterbildung zum Kieferorthopäden in kieferorthopädischer Praxis in Neu-Isenburg und am Universitätsklinikum Frankfurt am Main 1998-2001
  • Promotion zum „Dr. med dent.“ im Juli 1998
  • Vertretungstätigkeit als Kieferorthopäde in drei verschiedenen kieferorthopädischen Praxen im Jahr 2002
  • Niederlassung als Kieferorthopäde in Fulda im Januar 2003
  • Eröffnung meiner Praxis in der Berger Straße in Frankfurt am Main im Frühjahr 2011